Seitenkopf


Mit dem „Bürgerpreis der Stadt Magdeburg“ geehrt

Die Gewinner des Bürgerpreises. Vorn links: Edeltraud Schochert.
Die Gewinner des Bürgerpreises. Vorn links: Edeltraud Schochert.
Quelle: Dagmar Naumann
Erstmals verlieh der Verein „Bürger für Magdeburg“ den „Bürgerpreis der Stadt Magdeburg“.


Anliegen dieser Preisverleihung ist die Würdigung besonderer ehrenamtlicher Taten, "...und deren gibt es viele in unserer Stadt", sagte Beate Wübbenhorst vom Bürgerverein auf der Festveranstaltung in der Stadtsparkasse auf dem Alten Markt. Die Auswahl und die Entscheidung für die Preisträger sei der Jury schwer gefallen, denn viele hätten die Ehrung verdient.
Zu den Ausgezeichneten gehört Edeltraud Schochert, Leiterin der Arbeitsgruppe "Dialog der Generationen" der Magdeburger Seniorenvertretung. Mit einem 2. Preis wurden ihre großen Verdienste als Mitbegründerin der Arbeitsgruppe vor fünf Jahren und ihr unermüdlicher Einsatz bei der Realisierung der zahlreichen Dialog-Projekte gewürdigt.
Wir beglückwünschen Edeltraud Schochert herzlichst zur verdienten Auszeichnung, wünschen ihr weiterhin viel Kraft und Elan und den Erhalt der Fähigkeit andere so erfolgreich für das Mittun zu begeistern und für die ehrenamtliche Arbeit zu gewinnen.

Dagmar Naumann,
ehrenamtl. Redaktion


geschrieben / geändert am : 03.12.2005