Seitenkopf


Exkursion zur Lukasklause

Das Projekt „Senioren und ausländische Studenten“ der AG „Dialog der Generationen“ pflegt seit seiner Gründung zahlreiche Kontakte, um den von ihm betreuten Studenten unsere Heimatstadt näher zu bringen.


An einem Samstag im Januar 2007 ermöglichte zum wiederholten Male die "Otto von Guericke Gesellschaft" ausländischen Studenten eine kostenlose Besichtigung der Lukasklause. Im zweitältesten Gebäude Magdeburgs befindet sich ein Museum, worin das Andenken Otto von Guerickes, einem der bedeutendsten Söhne dieser Stadt, anschaulich in Ehren gehalten wird.
Axel Traupe als Mitglied der Guericke-Gesellschaft, hatte die Führung übernommen und weckte mit interessanten physikalischen Versuchen, basierend auf den Forschungen Guerickes, lebhaftes Interesse bei den ausländischen Studenten. Da brodelte, puffte und knallte es wie seinerzeit im Physikunterricht. Ein Student half mit seiner Übersetzung vom Deutschen ins Englische, vorhandene Sprachbarrieren humorvoll und geschickt zu überbrücken.
Alle Gäste, ob Studenten oder die sie begleitenden Mitglieder der Arbeitsgruppe des "Dialogs der Generationen" waren begeistert. Sie dankten Axel Traupe und der Guericke-Gesellschaft herzlich für diesen mit hoher Sachkompetenz, Geduld und Freundlichkeit dargebotenen lehrreichen Einblick in das Leben und Wirken dieses vielseitigen Magdeburger Wissenschaftlers.

Christa Bethge
Projekt "Senioren und ausländische Studenten"
der Seniorenvertretung



geschrieben / geändert am : 27.01.2007