Seitenkopf


Wir sagen Dankeschön

Irmgard Künne


Die Seniorenvertretung feiert in diesem Jahr ihren 15.Geburtstag. Was liegt da näher, als einem aktiven Gründungsmitglied, das über all diese 15 Jahre "ihrer" Einrichtung/Vertretung die Treue gehalten hat, einen großen Dank auszusprechen.
Doch die "Treue" ist nicht allein der Grund für den Dank an Irmgard Künne. "Irmchen", wie sie respekt- und liebevoll genannt wird, ist mit ihren nun bereits  fast 88 Jahren nach wie vor ein zuverlässiges Mitglied im Vorstand der Seniorenvertretung.
Bereits seit Januar 1992 setzte sie sich gemeinsam mit weiteren aktiven Senioren beim Magistrat und dem damaligen Oberbürgermeister Dr. Willi Polte für die Gründung eines Seniorenrats ein, der künftig den Magistrat und die Verwaltung der Stadt Magdeburg in Belangen der älteren Bürger beraten sollte.   
Seit der Gründungsversammlung der Seniorenvertretung im Jahr 1992 gehört Irmchen Künne ununterbrochen dem Vorstand an. Jahrelang leistete sie als akribische Schriftführerin wertvolle Hilfe für die Vorstandsarbeit. Kein Wunder, denn die gelernte Sekretärin, Rechtsanwaltsgehilfin, Referatsleiterin in der Stadtverwaltung und zuletzt wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Medizinischen Akademie verfügt über wertvolle Berufserfahrungen, die sie auch gern weiter gab und gibt.
Ihre Einsatzbereitschaft und Zuverlässigkeit ist sprichwörtlich. Oft genug vertrat und vertritt sie im Auftrag des Vorstands die Interessen der Seniorenvertretung, auch nach außen. Unermüdlich und zuverlässig ist sie noch heute, als sozusagen  die letzte Übriggebliebene von den Gründungsmitgliedern im Vorstand.
Auch die PDS-Senioren, die sie von Anfang an bis zum heutigen Tag aktiv begleitet, die Volkssolidarität, die Senioren der  Verdi-Gewerkschaft und in früheren Jahren das Rote Kreuz wissen, dass jederzeit Verlass auf sie war und ist.
Das wissen auch ihre 3 Enkel und 4 Urenkel. Sie schätzen die aufgeschlossene lebensbejahende Oma und Uroma und nutzen gern ihren Rat in allen Lebenslagen. Dabei hat sie nicht nur einen guten Rat sondern auch wenn gewünscht, ein schmackhaftes Essen parat.
Es war für Siegfried Brosza eine besondere Freude, Irmchen Künne mit dem von Blumen-Bienert gesponserten und wunderschön gestalteten Blumenstrauß zu überraschen und sie mit herzlichen Dankeschön-Worten im Namen der Seniorenvertretung für diesen jahrelangen überzeugenden Einsatz zu würdigen.



geschrieben / geändert am : 17.10.2007