Seitenkopf


Wir sagen Dankeschön

Das erste Ehrenmitglied in der Arbeitsgruppe „Dialog der Generationen“ in der Seniorenvertretung zu werden, ist schon etwas ganz Besonderes.


Ist doch diese Arbeitsgruppe inzwischen nicht nur in unserer Heimatstadt sondern auch bundesweit bekannt, vor allem und dank der zahlreich mitarbeitenden Freiwilligen.
Sigrid Frost war freudig überrascht, als Edeltraud Schochert sie im Beisein ihrer Mitstreiterinnen bei einer Beratung der Arbeitsgruppe im Magdeburger CircusMuseum mit diesem Titel ehrte. Die  81-Jährige ist eine dieser engagierten Seniorinnen, die mit viel Freude, sehr viel Einsatz und tollen Ideen den vielfältigen Projekten des "Dialogs" zum Erfolg verholfen haben.
Ob bei Stadtrundgängen im Rahmen des Projektes "Wir lernen unsere Heimatstadt kennen", beim "Dialog der Magdeburger Senioren mit ausländischen Studenten", beim Töpfern mit Großeltern und Enkeln, ob in der Megedeborch - Sigrid Frost hatte selbst viel Spaß.  Mit besonders viel Einsatz brachte sie sich  im Projekt "Alte Spiele" ein. Bei den Kindern in der Förderschule Hugo Kükelhaus, in der Kita Mandela und im Hort der Grundschule Friedenshöhe ist sie als Vorlese - und Spiele - Oma sehr beliebt. Aufgrund ihrer Initiative helfen heute noch Gymnasiasten unseren Senioren, die Handy-Tücken zu beherrschen.
In Zukunft werden andere Mitstreiterinnen für sie einspringen müssen, z.B. beim Rathaus-, Frühlings - und Pusteblumenfest oder beim Begegnungsfest der Polizeidirektion. Gesundheitliche Probleme erschweren Sigrid Frost das weitere aktive Mitarbeiten. Doch diese Ehrenmitgliedschaft wird ihr sicher viel Freude bringen und der Kontakt bleibt erhalten.
Die Seniorenvertretung und der Magdeburger Kurier bedanken sich ganz herzlich bei ihr mit einem wunderbaren  von Blumen-Bienert gebundenen Dankeschön-Blumenstrauß für all diese vorbildlichen ehrenamtlichen Einsätze und wünschen vor allem Gesundheit und noch viel Freude in den kommenden Jahren.
Heidi Brosza
Ehrenamtl. Redaktion



geschrieben / geändert am : 18.05.2009