Seitenkopf


Wir sagen Dankeschön

Es ist eine Binsenweisheit: Ehrenamtliche Arbeit ist nur dann auf Dauer erfolgreich, wenn engagierte ehrenamtlich Tätige zusätzliche Unterstützung erhalten. Die Seniorenvertretung schätzt sich glücklich, viele hilfreiche und so wichtige Kontakte für ihre Projekte nutzen zu können.


Einer ihrer Partner ist Peter Farbacher, seit April 2007 Hausleiter im E-Center Magdeburg. "Ohne Ihre Hilfe und Unterstützung wären uns einige Veranstaltungen nicht so gut gelungen." Mit diesen Worten und einem herzlichen Dankeschön überreichte ihm Siegfried Brosza den von Blumen-Bienert wunderbar gebundenen Blumenstrauß. Dabei erwähnte er insbesondere die Dankeschön-Veranstaltung für die Schöpfer des Wandteppichs zugunsten der Welthungerhilfe im Alten- und Pflegeheim Olvenstedt und das mit großer Beteiligung durchgeführte Märchenfest im vergangenen Jahr im Volksbad Buckau. Beide und noch weitere Veranstaltungen  wurden durch das E-Center mit Speis und Trank versorgt.
Mit großem Stolz berichtete Peter Farbacher, dass sein Unternehmen u.a. mit dem Kinderschutzbund, der Caritas und dem Sportbund Harz weitere Projekte unterstützt.
Auch für zwei Veranstaltungen der Seniorenvertretung in diesem Jahr ist Unterstützung dank der abgeschlossenen "Verträge" auf dem letzten Marktplatz für Magdeburg schon fest vereinbart.
Ich meine, das ist tatkräftiges soziales Engagement, wie es in unserer Stadt noch mehr gebraucht wird.

Heidi Brosza
Ehrenamtl. Redaktion



geschrieben / geändert am : 20.09.2009