Seitenkopf


10 Jahre Dialog der Generationen

In Magdeburg wird der Dialog der Generationen auf vielen Ebenen gefördert.


SeniorInnen lesen in Schulen und Kindergärten vor, erkunden auf Rundgängen mit Kindern die Stadt, Familien und Alleinstehende nutzen Freizeitangebote und Gastfamilien betreuen ausländische Studierende. ZeitzeugInnen berichten aus der NS-Zeit und aus der DDR-Vergangenheit und bringen Kindern Spiele und Märchen aus ihrer Jugend näher, die alle gemeinsam ausprobieren. Die SeniorInnen profitieren auch von dem Wissen der SchülerInnen, wenn sie in Kursen den Umgang mit Internet und Handy lernen. Die zahlreichen Aktionen erzeugen ein lebendiges Netzwerk der Generationen, das sich selbst weiter verstärkt.
Mit diesen Aktivitäten haben die Mitglieder der Arbeitsgruppe "Dialog der Generationen" bundesweit für Aufsehen gesorgt und zahlreiche Preise und Auszeichnungen dafür erhalten. Auch OB Dr. Lutz Trümper fand auf der gut besuchten Festveranstaltung zum 10-jährigen Jubiläum in der Ratsdiele anerkennende und Dankesworte für diese außergewöhnlichen Leistungen der Mitstreiter um Edeltraud Schochert, die die Arbeitsgruppe von Anfang an leitet.
Dokumentiert wurden die vielfältigen Aktivitäten in einer sehenswerten Ausstellung im Foyer des Alten Rathauses.





geschrieben / geändert am : 29.06.2010