Seitenkopf


Wir sagen Dankeschön

Das Projekt „Magdeburger Senioren und ausländische Studenten im Dialog“ der AG Dialog der Generationen der Seniorenvertretung Magdeburg ist über die Grenzen unserer Heimatstadt hinaus bekannt und vielfach ausgezeichnet.


Dr. Günther Hahne kann sich mit Recht als einer der Väter dieser beispielhaften Initiative betrachten. Sein ehrenamtliches Engagement umfasst eine intensive Unterstützung und Begleitung von ausländischen Studenten.
Auf vielen Veranstaltungen hat Günther Hahne über die Darstellung persönlicher Erlebnisse den ausländischen Studenten beeindruckende Lebenshilfe vermittelt.
Er kümmert sich regelmäßig um den notwendigen Sprachunterricht, unterstützt die Studenten beim Schreiben von Beleg-, Diplom- oder Meisterarbeiten, hilft bei Bewerbungen und beim  Ausfüllen der ach so wichtigen meist im "Beamtendeutsch" verfassten Anträge und Dokumente oder auch Anweisungen. Der weitere erfolgreiche Lebensweg dieser in Magdeburg ausgebildeten Studenten zeigt, wie wichtig diese Lebenshilfe durch die ehrenamtlichen Mitglieder dieses Integrationsprojekts war und ist.  
Dr. Günther Hahne wohnt im Komplex Gareisstraße, zusammen mit vielen ausländischen Studenten. Hier hält er engen Kontakt zu allen Studenten, die in einer für sie fremden Stadt Hilfe benötigen. Er kümmert sich intensiv, herzlich und liebevoll als "Vater" um die persönlichen Alltagssorgen und Probleme. Sehr hilfreich war sein gemeinsam mit einem chinesischen Studenten verfasster Leitfaden für Studenten im Umgang mit Vermietern, der so, - auch in die englische und russische Sprache übersetzt, -  manches Missverständnis ausräumen konnte.
Am 12. September feierte der umtriebige Senior seinen 85. Geburtstag. Die Arbeitsgruppe "Dialog der Generationen" der Seniorenvertretung bedankt sich bei Dr. Günther Hahne und gratuliert ganz herzlich mit vielen guten Wünschen für Gesundheit und weitere Erfolge bei der ehrenamtlichen Tätigkeit.
Der Vorstand der Seniorenvertretung und der Kurier schließen sich diesen Wünschen an und ehrten den Jubilar mit dem Blumenstrauß des Monats, mit herzlichen Dankesworten überreicht von Gerda Bednarz, Mitglied des Sprecherrats der Seniorenvertretung.

Heidi Brosza
Ehrenamtl. Redaktion





geschrieben / geändert am : 16.12.2011