Seitenkopf


Besuchsdienst im Bedarfsfall


Die Arbeitsgruppe existiert seit Januar 2001. Aus personellen Gründen ist sie jedoch gegenwärtig nicht mehr arbeitsfähig. (Juli 2012)


Unsere Angebote richten sich insbesondere an die älteren Magdeburger/innen,


  • die noch in ihren Wohnungen leben, deren soziales Umfeld (Familie, Freunde, Nachbarn) aber nicht mehr vorhanden ist,
  • die in Pflegeheimen, Wohnanlagen etc. wohnen und von Vereinsamung betroffen oder bedroht sind
Es gilt auch Menschen jeden Alters, die in besonderen Lebenslagen zeitweise des Beistandes bedürfen.

Wir bieten uns als Gesprächspartner an und wollen

  • Menschen regelmäßig besuchen, sofern sie diesen Wunsch äußern
  • ihnen Anregungen und kleine Lebenshilfen für den Alltag geben
  • sie bei Spaziergängen begleiten
  • ihnen notwendige Dienstleistungen und Hilfen vermitteln.


Pflegerische oder hauswirtschaftliche Leistungen werden von uns nicht erbracht.

Suchen Sie vielleicht auch eine interessante Aufgabe?

Neben der Bereitschaft, Ihren Mitmenschen Zuwendung und ein wenig Zeit zu schenken, sind dafür keine weiteren Voraussetzungen erforderlich.

Wir bieten Ihnen:

  • Ein Vorbereitungsseminar in Regie der Städtischen Volkshochschule (bei entsprechender Anzahl)
  • Regelmäßigen Erfahrungsaustausch und Weiterbildung in der Arbeitsgruppe "Soziales" und Teilnahme an Veranstaltungen der Seniorenvertretung
  • Versicherungsschutz

Kontakt:
Kontakt: Seniorenvertretung der LH Magdeburg             
             Bertolt-Brecht-Straße 16
              39120 Magdeburg

 Tel.: 0391/50387027
 
 E-mail:  seniorenvertretung-md@web.de




 

Galerie : Soziales
zum Anzeigen auf die Bilder klicken.

Für eine vergrößerte Darstellung einfach klicken ( 48 ) Für eine vergrößerte Darstellung einfach klicken ( 49 ) Für eine vergrößerte Darstellung einfach klicken ( 50 )


geschrieben / geändert am : 03.01.2005